Kontakt

Wir befinden uns nahe dem kleinen Dorf Mallín Grande in der Region Aysén, etwa 80km von Chile Chico und 30km von Puerto Guadal entfernt. Die Örtlichkeit ist geprägt von landwirtschaftlich genutzten Feldern, Flüssen, Tälern, Bergzügen und dem beeindruckenden General Carrera See.

Zugänge

Fähre über den General Carrera See

Von Coyhaique oder Balmaceda, nehmen Sie die Carretera Austral Richtung Süden bis zur Kreuzung mit der Straße X-65. Dort biegen Sie nach links ab, um zu dem Dorf Puerto Ibáñez, an den Ufern des General Carrera Sees, zu gelangen. Hier nehmen Sie die Autofähre “La Tehuelche” oder “La Pilchero“, überqueren Sie in etwa 2 Stunden den General Carrera See und erreichen die Kleinstadt Chile Chico. Von Chile Chico aus fahren Sie 80km Richtung Westen auf der Straße CH-265, bis Sie nach Mallín Grande gelangen. Die Einfahrt zu unserem Grundstück befindet sich 1,5km vor dem Dorf Mallín Grande. Es empfiehlt sich die Überfahrt mit der Autofähre mit ausreichend Zeit im Voraus zu buchen, da letztere besonders in der Hochsaison schnell ausgebucht ist. Für mehr Informationen klicken Sie hier.

Zufahrt auf der Carrertera Austral (Ruta 7).

Von Coyhaique oder Balmaceda, nehmen Sie die Carretera Austral Richtung Süden, passieren Sie die Dörfer Villa Cerro Castillo und Rio Puerto Tranquilo und fahren Sie an den Ufern des General Carrera Sees entlang, bis Sie zu der Kreunzung „El Maiten“ gelangen. Hier müssen Sie nach links auf die Straße CH-265 abbiegen um nach kurzer Fahrt das Dorf Puerto Guadal zu erreichen. Folgen Sie der Straße Ch-265 und nach weiteren 30km treffen Sie in Mallín Grande ein, unsere Einfahrt befindet sich 1,5km hinter dem Dorf Mallín Grande.

International.

Von Argentinien aus, müssen Sie den Grenzübergang Jeinimeni nehmen, welcher die Kleinstädte Los Antigous und Chile Chico verbindet. Nachdem Sie die Grenze überquert haben, durchfahren Sie Chile Chico auf der Avenida Bernardo O’higgins und nehmen Sie an der anderen Seite der Kleinstadt die Straße CH-265 für etwa 80km Richtung Westen, bis Sie in Mallín Grande ankommen. Die Einfahrt zu unserem Grundstück befindet sich 1,5km vor dem Dorf Mallín Grande.

Reiseempfehlungen

Planen Sie ihre Reise mit Antizipation. Die Region Aysén ist eine der Größten in Chile und Distanzen werden eher in der benötigten Zeit, nicht in Kilometern gemessen. Berücksichtigen Sie, dass der Großteil der Straßen nicht asphaltiert ist und häufig Schlaglöcher enthält, deswegen empfehlen wir die Nutzung von Autos mit Allradantrieb und ausreichend Bodenfreiheit. Weiterhin gibt es in vielen Bereichen der Carretera Austral und deren Zugangsstraßen kein oder wenig Telefon- und Internetempfang. Nehmen Sie ausreichend Bargeld mit auf Ihre Reise nach Patagonien, da viele Geschäfte und Anbieter touristischer Aktivitäten keine Kartenzahlung entgegennehmen, zudem empfehlen wir Ihnen, sich über den Zugang von Geldautomaten und Tankstellen zu informieren. Letztlich sollten Sie beachten, dass sich die klimatischen Zustände zu allen Jahreszeiten, schnell ändern können.

 

Das Wichtigste jedoch… Genießen Sie ihren Urlaub, respektieren Sie die Natur und lokale Kultur.

Scroll to Top