Patagonisches Barbecue

In drei bis vier Stunden wird ein komplettes Lamm in verschiedenen Winkeln am offenen Lagerfeuer geröstet, so wird das traditionelle patagonische „Asado al Palo“, eine kulinarische Spezialität der Region, zubereitet. Üblicherweise wird das „Asado al Palo“ bei ländlichen Arbeiten und familiären Festlichkeiten angerichtet, mit Platz für Geschichten und Erinnerungen von Erlebnissen der Gauchos und dem weit verbreitetem Kartenspiel „Truco“.

  • Inklusive:  Zubereitung, Salate und Kartoffeln aus eigenem Anbau, Selbstgebackenes Brot und Pebre.

  • Nicht inklusive: nicht beschrieben Dienstleistungen.
Scroll to Top
Abrir chat